Eine weitere Burg!
(Jaja, Burgen und Schlösser haben es uns angetan...)

Diesmal ist es Burg Gripsholm.

Obwohl es an diesem Tag (wie auch die vergangenen Tage) sehr heiß war, haben wir uns nach einer äußerlichen Besichtigung auch mal den (teuren) Luxus einer Besichtigungstour vom Inneren der Burg geleistet.

Abgesehen davon, dass man für den Preis von 100,- SEK / ca. 12,- EUR noch nicht einmal Fotos machen darf, muss ich doch sagen: Es hat sich gelohnt, denn es war sehr interessant.
Die Burg ist geradezu riesig. Neben vielen Gemälden damaliger Herrscher und dessen Kindern, beinhaltet die Burg sogar ein altes Theater mitsamt verstellbaren Wänden usw.!
Zu den alten Gemälden (Erdgeschoss und 1. Obergeschoss) kann man wirklich nur sagen: Das ist für mich als Kunstverächter WIRKLICH Kunst! Weiter nach oben hin sind die Bilder aber jüngeren Datums und sind auch bei weitem nicht mehr so schön.

Ist das nicht ein Postkartenfoto?
Hat Mandy geknipst!

 

 

Wenn auch Fotografier- und Filmverbot herrschte, so habe ich heimlich ein paar Fotos gemacht. Vielleicht bekommt Ihr so einen kleinen Eindruck, wie interessant die Burg war.

 


 

Ein starkes Kleid, oder?

Seht Euch mal das Kleid in groß an!

Also in unserer Wohnung haben wir so was nicht!

Links:

Ein Ausblick auf den Innenhof.

 


 

Rechts:

Die Kanone im Innenhof.

Auch hier wieder einer der wunderschönen Pflanzungen in Form einer Krone.

Homepage
© by Mandy & Thorsten Groth
01.02.2009 03:12:09